Landesjugendturnfest 2022

| Bludenz

Endlich wieder Turnfestzeit

Ganze drei Jahre lang musste die große VTS-Familie warten, bis auf das 70. Landesjugendturnfest die 71. Ausgabe dieser Paradeveranstaltung der Vorarlberger Turnerschaft folgen konnte. Und auch heuer hatte die Turnerschaft Bludenz unter Festobmann Bertram Summer offensichtlich einen Pakt mit dem Wettergott geschlossen: Noch am Freitag mussten die Geräte bei Dauerregen und unwirtlichen Verhältnissen mit fünf Sattelzügen bei verschiedensten Vereinen eingesammelt werden, um die Geräteanforderungen der sieben am Start befindlichen VTS-Sparten (Rhythmische Gymnastik, Kunstturnen weiblich, Kunstturnen männlich, Turn10®  Team-Turnen, Sportakrobatik sowie Leichtathletik) erfüllen zu können. Zwei Tage später herrschten in der Sparkasse Sport Arena hochsommerliche Verhältnisse und so manche:r Turnfestteilnehmer:in hat die Heimreise aus Bludenz wohl mit einem ordentlichen Sonnenbrand angetreten.

Davor gab’s eine beeindruckende Leistungsshow von nicht weniger als 25 VTS-Vereinen, die in Summe mit mehr als 930 Teilnehmerinnen in Bludenz gemeldet waren. Die teilnehmerstärksten Vereine in den Turnbewerben waren heuer die TS Wolfurt (mit 134 gemeldeten Teilnehmer:innen), das Turnsportzentrum Dornbirn (115 Teilnehmer:innen) sowie die TS Egg (93 Teilnehmer:innen).

Ein großes Lob an dieser Stelle an die gesamte TS Bludenz, vom Gerätekommando, das den Wettkampftag morgens um 3:30 Uhr (!) mit dem Aufbau der Geräte gestartet hat, über das sehr engagierte Wirtschaftsteam bis zu den verschiedensten Bereichsleiter:innen, die für einen reibungslosen Ablauf am Wettkampftag verantwortlich waren. Ein großer Dank auch an Albert und Johannes Köb, die mit der WLAN-Verbindung der Wertungsrichter:innen für neue Dimensionen in der Verrechnung gesorgt  und wesentlichen Anteil an der erfolgreichen Umsetzung des straffen Zeitplans hatten. Ein weiterer Dank geht an den Vorarlberger Landeskaser TUI/Tu sowie den ASTV Walgau für die abwechslungsreichen Showvorführungen kurz vor Beginn der Siegerehrung.

Zuguterletzt herzliche Gratulation den Turnfestsieger:innen 2022:  Lucy Tomio (TS Satteins, RG Wettkampfklassen), Janice Almberger (TS Röthis, RG Juniorinnen 1), Elena Tschütscher (TS Rankweil, Kunstturnen weiblich), Samuel Wachter (TS Fußach, Kunstturnen männlich), Helena Kaufmann und Cecilia Orzech (ex aequo, beide TS Kennelbach, Turn-10 weiblich), Alexander Jovic (TS Bregenz-Stadt, Turn-10 männlich), TS Hohenems (Team-Turnen), ASTV Walgau (Paarbewerb Sportakrobatik), ASTV Walgau (Damengruppe, Sportakrobatik) sowie Jasmin Gutensohn (TS Klaus, Leichtathletik)..